Händels Messias

Header Messias 2017

Kirchengemeinde Stotternheim | 24.11.2017

Das Kommen des Messias
Georg Friedrich Händels Oratorium (Teil 1) in Stotternheim

Am Sonntag, den 10.12.2017 um 17.30 Uhr, in der Kirche St. Peter und Paul in Erfurt-Stotternheim.

Es erklingt Teil I des "Messias - Ein Oratorium" von Georg Friedrich Händel, dem wohl bekanntesten Kunstwerk des großen Barockmeisters. Die im April 1742 in Dublin uraufgeführte, einzig aus Bibelversen bestehende Komposition, in welcher sich eingängige, liebliche Arien mit fulminanten Chorklängen abwechseln, "beweist" den Christus des Neuen Testaments durch die Prophezeiungen der alttestamentlichen Texte. So entfaltet der erste Teil des Oratoriums die Ankündigung und Geburt des Erlösers und erzählt vom Segen der Heilsbotschaft. Es musizieren Franziska Eberhardt - Sopran, Nils Wanderer - Altus, Klaus Brockhoff - Tenor, Benedikt Blum - Bass, die Walter-Rein-Kantorei Stotternheim und Gäste sowie ein Barockorchester (historische Instrumente): Gundula Mantu und Anja Czak - Violinen, Lea Strecker - Viola, Martin Jagusch - Violoncello, N.N. - Kontrabass, Bernhard Klapprott - Orgel. Die Leitung hat Kantorin Manuela Backeshoff-Klapprott. Der Eintritt ist frei, eine Kollekte am Ausgang wird erbeten.
 

Kontakt:
Ev.-Luth. Kirchengemeinde Stotternheim, Karlsplatz 3, 99095 Erfurt OT Stotternheim
Tel.: 036204-52000
E-mail: pfarramt@kirche-stotternheim.de, Web: www.kirche-stotternheim.de

 


Titelbild: Header Messias 2017


Veranstaltungskalender
Kirche auf der Landesgartenschau
Losung vom 23.01.2018
Der HERR war mit Samuel und ließ keines von allen seinen Worten zur Erde fallen. Paulus schreibt: Von euch aus ist erschollen das Wort des Herrn nicht allein in Makedonien und Achaia, sondern an allen Orten hat sich euer Glaube an Gott ausgebreitet, sodass es nicht nötig ist, dass wir darüber etwas sagen.
1.Samuel 3,19 1.Thessalonicher 1,8

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen