Kreiskirchenrat

»Der Kreiskirchenrat trägt die Verantwortung dafür, dass der Dienst im Kirchenkreis auftrags- und ordnungsgemäß wahrgenommen wird. Er ist für alle Angelegenheiten des Kirchenkreises zuständig, die nicht der Kreissynode oder dem Superintendenten zugewiesen sind. Er führt die Beschlüsse der Kreissynode aus und ist der Kreissynode berichtspflichtig.« (Artikel 44, Abs. 1 Kirchenverfassung der EKM)

Der Kreiskirchenrat setzt sich zusammen aus:

  • Vorsitzender amt. Superintendent Th.-M. Robscheit
  • Präses Herr Hans-Jürgen Bauer, Hardisleben
  • Mitglieder Frau Helga Gröger, Niedertrebra
  • Mitglieder Herr Helfried Becker, Rudersdorf
  • Mitglieder Herr Thomas Henkel, Apolda
  • Mitglieder Frau Monika Hense, Orlishausen
  • Mitglieder Herr Eckart Behr, Bad Sulza
  • Mitglieder Frau Evelin Franke, Hardisleben


Veranstaltungskalender
Losung vom 21.10.2018
Ich pries die Freude, dass der Mensch nichts Besseres hat unter der Sonne, als zu essen und zu trinken und fröhlich zu sein. Das bleibt ihm bei seinem Mühen sein Leben lang, das Gott ihm gibt unter der Sonne. Alles, was Gott geschaffen hat, ist gut, und nichts ist verwerflich, was mit Danksagung empfangen wird.
Prediger 8,15 1.Timotheus 4,4

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen